I glabs ned, da woin die no aimo mehr Wege fia die Foarradl mochn. Bist Du deppert.
Des bracht koa Mensch ned. Gibt eh gnug.
Die solln ma liaba dös Göld woanders eini steckn.
Bleama auf die Stoßn und Gehsteige des wär wos und schee anzumschaun wärns a.
Bittschee moch ma a neiche Gschicht und dafrogn die Leit vorbei. Dankschee.
Äh bäh, da habe ich heute ganz schön auf dem Schlauch gestanden. Ich als Niedersächsin habe ja quasi gar keinen Dialekt. Und nun? Ich habe eine Form von „steirisch“ probiert… zumindest so wie ich es mir vorstelle. Denn sprechen kann ich das null und ab und an verstehe ich auch nur Bahnhof. Ich kann es lesen, das ist kein Problem. Aber wenn alle Dialekt reden und das auch noch durcheinander… bin ich total aufgeschmissen… Ich werde natürlich immer besser, aber es ist doch eben sehr weit entfernt vom „hochdeutschen“ 😂
Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
Würdest Du selbst gerne gute Beiträge für facebook schreiben, weißt aber nicht wie Du beginnen sollst? Hast Du schon lange die Idee vom eigenen Buch, aber bislang ist es eben nur eine Idee? Ich kann Dir helfen, Deine Idee umzusetzen.

Ich kann Dich dabei unterstützen, endlich zu beginnen. Schreibe mir eine Mail an [email protected] und wir arbeiten gemeinsam daran 😊

Wenn Du auch die nächsten Folgen meiner Schreib-Challenge lesen möchtest, dann folge mir hier auf facebook.
 
Und für weitere Inspirationen trage Dich HIER in meine Liste ein.
Ich freu mich auf Dich.

Pin It on Pinterest