1. meine Bedürfnisse ignorieren
2. krank sein
3. Zeit auf social media vertrödeln
4. meine Meinung zurückhalten
5. zu lange auf dem Sofa rumhängen
6. in einer scheußlichen Wohnung wohnen
7. Dinge sagen die ich nicht meine
8. auf meinen inneren Schweinehund hören
9. immer „ja“ sagen
10. unfreundlich sein
Und was würdest Du weglassen wollen? Nach 10 Dingen auf dieser Liste habe ich bemerkt, daß ich mich gar nicht auf das konzentrieren möchte, was ich dann nicht mehr machen möchte. Ich finde, mir reicht das was ich noch tun will und was mir noch Spaß macht. Denn wenn das in meinem Fokus steht, dann fallen die Dinge die ich nicht mehr möchte automatisch weg. Meine Meinung. Was denkst Du? Brauchst Du eine „Weglass“-Liste? Ist das sinnvoll?
Was wäre für Dich in diesem Falle wesentlich?
Worauf würdest Du Dich fokussieren wollen?
Schreib es mir einfach in die Kommentare. Ich freue mich darauf!
Würdest Du selbst gerne gute Beiträge für facebook schreiben, weißt aber nicht wie Du beginnen sollst? Hast Du schon lange die Idee vom eigenen Buch, aber bislang ist es eben nur eine Idee? Ich helfe Dir, Deine Idee umzusetzen.

Ich unterstütze Dich dabei, endlich zu beginnen. Schreibe mir eine Mail an [email protected] und wir arbeiten gemeinsam daran 😊

Wenn Du auch die nächsten Folgen meiner Schreib-Challenge lesen möchtest, dann folge mir hier auf facebook.
 
Und für weitere Inspirationen trage Dich HIER in meine Liste ein.
Ich freu mich auf Dich.

Pin It on Pinterest